Familienhof Demokratie leben!


Am 24. und 25.08. gestalten der AWO Bezirksverband Potsdam e.V., und der LAP Hoher Fläming, Partnerschaft für Demokratie, sowie die Stiftung SPI auf dem Belziger Altstadtsommer, den „Familienhof Demokratie leben!“. Der Hof bereichert das Altstadtfest mit einem familiengerechten Programm für Klein und Groß und setzt mit vielfältigen Angeboten ein Zeichen für Toleranz, kulturelle Vielfalt, Kreativität und Kooperation.

Das „Café Oriental“, umgesetzt von der Eltern-Kind-Gruppe Bad Belzig und auch der Stand der Migrationsberatung bieten Angebote, die die Multikulturalität Bad Belzigs normalisieren und feiern und ein Zeichen gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit setzen. Deshalb sind wir bei der landesweiten Kampagne „Schöner leben ohne Nazis“ des Landesjugendringes und des Aktionsbündnisses mit dabei.

Ein vielseitiges Bühnenprogramm präsentiert regionale und über regionale Musik und Showeinlagen. Der Trollberg ist mit seiner offenen Zirkuswerkstatt vor Ort und lädt ein zum spielen und ausprobieren von Zirkusmaterial, inklusive einer kleinen Zirkusvorstellung am Ende des Nachmittags.  Kreativangebote wie Filzen und drucken laden ein zum Mitmachen, und auch die aller Kleinsten können sich auf einer Krabbelwiese, die vom Familienzentrum Klinkengrund aufgebaut wird, tummeln.

Für das leibliche Wohl sorgen mit gesunden und regionalen Produkten für kleines Geld, die Fläming Kitchen und die Mobile Mosterei Hoher Fläming.