Einladung zum Radio Courage Erzählcafé


Liebe Freunde, Kolleg*innen, Interessierte,

im Namen des Diakonischen Werks im Landkreis Potsdam-Mittelmark e. V. möchte ich Sie / Euch an die morgen stattfindende Veranstaltung RADIO COURAGE ERZÄHLCAFÉ erinnern.

Donnerstag, 21. November 2019, 19:00 Uhr
St. Marien-Kirche, Kirchplatz 4, 14806 Bad Belzig
Einlass ab 18:30 Uhr
Eintritt frei

Im August 2019 versammelten sich fast ein Dutzend Schüler*innen aus Bad Belzig und Treuenbrietzen, um mit Zeitzeug*innen über das Jahr 1989, den Mauerfall und den gesellschaftlichen Umbruch im Landkreis Potsdam-Mittelmark zu sprechen. Auf Grundlage ihrer Recherchen haben die Jugendlichen Foto-Filme produziert und auf Youtube veröffentlicht. Nun stellen sie die Ergebnisse ihrer Arbeit in Bad Belzig vor.

Begleiten werden die Veranstaltung u.a. Roland Leisegang, Bürgermeister der Stadt Bad Belzig, Dr. Christiane Moldenhauer, Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde St. Marien Hoher Fläming, Kathleen Berger, Geschäftsführerin des Diakonischen Werks im Landkreis Potsdam-Mittelmark e. V. und die Historikerin Kerstin Lorenz. Gerahmt wird das Programm durch eine Plakatausstellung zur Chronik des Mauerfalls und durch musikalische Beiträge von Nicolas Bajorat, Pianist aus Bad Belzig. Für Getränke und Häppchen wird gesorgt sein.

Alle Bewohnerinnen und Bewohner aus Bad Belzig und Umgebung sind eingeladen, um zuzuhören, Fragen zu stellen und eigene Erinnerungen zu teilen. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auch Euch / Sie sowie Eure / Ihre Familien und Freunde begrüßen dürfen.

Herzliche Grüße
Sven Gatter