Plakat der Veranstaltung Tafel der Demokratie

Tafel der Demokratie – ENTFÄLLT LEIDER!

Wir laden Sie zu einem interaktiven Gesprächsmenü über Demokratie, Mitbestimmung und Mitgestaltung an unsere lange Tafel ein.  Vorspeise, Suppe, Hauptgang, Dessert – mit unserem interaktiven Gesprächsmenü wollen wir Appetit machen auf demokratische Prozesse. Für diesen besonderen Austausch bringt jeder Teilnehmende seine eigenen Zutaten mit: Erfahrungen, Fragen, Geschichten, Zweifel, Ideen, Wünsche… So kommen wir miteinander in ein Gespräch – wir tauschen Perspektiven aus, erweitern und vertiefen sie.  Begleitet wird unser interaktives Gesprächsmenü von Jörg Stopa, Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie/RAA Potsdam (Moderation). Sowie vom schmackhaften Essen – coronagerecht angerichtet – des arabischen Spezialitätenladens „Kultur bei Racha und Roger“.  Die Tafel der Demokratie ist entstanden aus dem Theaterprojekt‚Belzig geht an die Tischdecke‘.

Programm

15 Uhr

Begrüßung und Einführung  

15:30 Uhr

Interaktives Gesprächsmenü

Moderation: Jörg Stopa / RAA Potsdam

17:00 Uhr

Gemeinsames Essen und Ausklang 

Aufgrund der anhaltenden Corona-Beschränkungen müssen wir die Teilnehmerzahl leider begrenzen. Eine Teilnahme ist nur bei vorheriger Anmeldung möglich. Bitte melden Sie sich daher spätestens bis 30.09.2020 unter anmeldung.tafel@gmail.com oder 0176-542 722 56  an.

Das Projekt wird von Departure e.V. veranstaltet und wird gefördert von der Partnerschaft für Demokratie Hoher Fläming aus den Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“