Jugend-Initiativ-Preis und Fläming-Intitativ-Preis (JIP und FIP)

Mit dem Jugend-Initiativ-Preis werden Projekte von und mit Kindern und Jugendlichen geehrt, die sich besonders für den Hohen Fläming engagieren und einsetzen. Alle Kids – bis zum 21. Lebensjahr – die sich für eine kooperative und nachhaltige Entwicklung der Region im kulturellen, sozialen, ökologischen, vernetzenden, friedenschaffenden und wirtschaftlichen Bereich einsetzen, können sich bewerben oder vorgeschlagen […]

Weiterlesen...


Vernetzungstreffen der Brandenburger PfDn

Heute waren wir in Storkow zum Vernetzungstreffen der Brandenburger PfDn, ihren Verwaltungen und einzelnen Begleitausschussmitgliedern. Mit dabei waren auch Vertreter des Landesdemokratiezentrums beim toleranten Brandenburg, dem Bundesfamilienministerium und auch dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftlichen Aufgaben. Wir haben uns über die Zukunft des Bundesprammes „Demokratie leben!“ ausgetauscht sowie über kleine und größere Probleme und Chancen […]

Weiterlesen...


Infostand beim Tag der Nachbarn

Am 20. Mai war die Koordinierungs- und Fachstelle mit einem Infostand beim Tag der Nachbarn beim Stadtteiltreff Klinke1 im Bad Belziger Klinkengrund vertreten. Es war schön zu sehen, wie verschiedene Generationen und Kulturen miteinander auf dem Rasen Kaffee getrunken und geplaudert haben. Die Leute waren so verschieden und gleichzeitig einträchtig miteinander, dass man glatt alle […]

Weiterlesen...


Parlament der Dörfer

Am 14. Mai war die Koordinierungs- und Fachstelle auf dem „Parlament der Dörfer“ das von der Dorfbewegung Brandenburg organisiert wird. Mit dabei sind auch viele aktive Dorfbewohner aus dem Hohen Fläming, wie beispielsweise unser Mitglied des Begleitausschusses, Helmut Theo Herbert, der Ortsvorsteher von Lünsdorf ist. Er kämpft gegen die Weiterleitung von Wahlurnen, die neuerdings bei […]

Weiterlesen...


Gedenkveranstaltung im Roederhof

Gestern fand erstmals seit zwei Jahren wieder eine Gedenkveranstaltung im Bad Belziger KZ Außenlager Reoderhof statt. Diese wird dort stets am 3. Mai, anlässlich des Jahrestages von dessen Befreiung im Jahr 1945, begangen. Dieses Mal mit dem Chor der Grundschule „Geschwister Scholl“ und einer großartigen Rede der Schulleiterin. Ein Highlight des diesjährigen Gedenkens ist sicherlich […]

Weiterlesen...